Zellglas statt Cellophan

Nachhaltige Verpackungsideen - ein neues Kapitel


Das nächste Osterfest steht vor der Tür und wir haben uns einmal mehr mit dem Thema Verpackung beschäftigt.


Zellglas aus regenerierter Zellulose ist kompostierbar und wird aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt.


Verpackung ist so eine Sache. Wir haben hohe Ansprüche an sie: Verpackung soll ihren Zweck erfüllen und den Inhalt schützen, aber auch ansprechend auf das Auge wirken. Insbesondere wenn es sich um Produkte handelt, die man gerne einfach mal so ohne großen Aufwand verschenken möchte. Cellophan ist ein absoluter Allrounder. Egal ob man Kekse, Blumen oder eben auch Seifen nett verpackt verschenken möchte. Der Inhalt ist leicht verpackt und repräsentativ. Eine wunderbare Alternative zum herkömmlichen Cellophan sind Beutel oder Rollen aus Zellglas. Zellglas wird auch nachwachsenden Rohstoffen hergestellt, ist zu 100% kompostierbar und erfüllt sämtliche Kriterien einer ausgezeichneten Verpackung. Dazu zählt Aromadichte, faltbar, sauerstoff- und wasserundurchlässig und steht im Aussehen dem altbekannten Cellophan in nichts nach.


26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen